PISA 2025

Im PISA National Center laufen bereits die Vorbereitungen für die PISA-Erhebung 2025. In dieser Studie wird, wie in den vorherigen Erhebungen, die Kompetenz fünfzehnjähriger Schüler*innen in den Bereichen Naturwissenschaften, Lesen und Mathematik erfasst. In dieser Erhebung ist nach 2006 und 2015 wieder die naturwissenschaftliche Kompetenz die Hauptdomäne.

Darüber hinaus werden in PISA 2025 zusätzlich die innovative Domäne Learning in the Digital World sowie erstmals Fremdsprachenkompetenz (Foreign Language Assessment) als Zusatzdomäne erhoben.

Es wird wieder eine repräsentative Stichprobe Fünfzehnjähriger an der Studie teilnehmen. Neben den Kompetenzen der Jugendlichen, wird ihr Lernumfeld über Fragebögen, welche die Schüler*innen, ihre Eltern, Lehrkräfte und Schulleitungen ausfüllen, erfasst. Dabei werden wichtige Variablen wie motivationale Orientierungen und Einstellungen sowie die Rolle der sozialen Herkunft und des Zuwanderungshintergrunds berücksichtigt.

Mit welchen Arbeiten wir aktuell beschäftigt sind, können Sie stets unter Meilensteine PISA 2025 nachvollziehen. Zudem geben wir Ihnen unter Aktuelles ausführlichere Informationen zu den abgeschlossenen Meilensteinen.